Susanne Lehmann-Reupert: Von New York lernen – Mit Stuhl, Tisch und Sonnenschirm

2012 erhielt New York den von Singapur verliehenen Lee Kuan New World City Prize, als Auszeichnung für die nachhaltigste Stadt der Welt – ausgerechnet New York. Mit Nachhaltigkeit und „Grün“ hätte ich eher andere Stadt in Verbindung gebracht. Aber New York ist auf dem Weg – dynamisch  –  und weiterhin im Wandel und in Veränderung. Aktuell …

Äpfel fürs Volk

Ein sehr hübsches, liebevoll gestaltetes Buch über Brandenburger Apfelgeschichte(n). Zahlreiche Abbildungen illustrieren Beiträge zur Geschichte des Apfels in der (Garten)-Kunst im Allgemeinen und der Brandenburger Landesgeschichte im Speziellen. Ein ganzes Kapitel ist historischen Brandenburger Apfelsorten gewidmet. Besonders nett ist auch das Kapitel mit historischen Apfelrezepten. In der Reihe sind außerdem erschienen: Kirschen für den König (2001) …

Hortus Berolinensis

Eine „Beschreibung der außerordentlichen Dinge, die im kurfürstlichen Garten in Berlin zu sehen sind“, so nannte Johann Sigismund Elsholtz seinen Katalog über den Lustgarten – natürlich, wie es im 17. Jahrhundert bei gebildeten Veröffentlichungen noch üblich war, in Latein. Der Text liegt nun erstmals in einer deutschen Übersetzung vor. Der Botaniker Elsholtz machte sich 1657 …

Peter Joseph Lenné

Eine unterhaltsam geschriebene Biographie über Peter Joseph Lenné, der als Generaldirektor der königlich Preußischen Gärten unter anderem die Potsdamer Gartenlandschaft schuf. Der Kunstkritiker Heinz Ohff beschäftigt sich nicht nur mit Leben und Werk Lennés, sondern ordnet dieses in einem kurzen Abriss der Geschichte des Landschaftsgarten auch gartenhistorisch ein. Peter Joseph Lenné : mit einer kurzen …