Skulptur im Park Sanabria

Parque García Sanabria in Santa Cruz de Tenerife

Der 1927 auf Betreiben des Bürgermeisters Santiago García Sanabria angelegte Park wird trotz seiner geringen Größe vielfältig genutzt. Eltern mit Kindern kommen am Wochenende, Schulkinder unter der Woche, Flaneure und Besucher des Terrassencafes am Haupteingang sind bei gutem Wetter immer anzutreffen. Die Anlage wird von einer zentralen Achse und zwei Diagonalen durchquert und durch einen spiralförmig …

DSC04675

Stammheimer Schlosspark in Köln

Das Schloss wurde im 1944 zerstört, aber der Schlosspark aus dem 19. Jahrhundert mit seinem alten Baumbestand existiert noch. Er wurde um 1830 von Maximilian Friedrich Weyhe, der auch zahlreiche weitere Gartenanlagen im Rheinland schuf, direkt am Rheinufer im Stil des Landschaftsgartens angelegt. Der gepflegte Park ist nicht nur wegen seiner Lage am Rhein und …

Ueno-Park in Kyoto

Impressionen aus Japan

Diese kleine Auswahl an japanischen Gärten ist zufällig und der Reise einer Freundin, die uns die Fotos netterweise zur Verfügung gestellt hat, verdankt. Der erste Garten befindet sich in Hiroshima: “Shukkeien”, was soviel bedeutet wie geschrumpfte Landschaft. Und damit ist auch schon ein wichtiges Gestaltungsprinzip vieler japanischer Gärten benannt. Elemente der Landschaft werden in Miniatur …

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Gutspark Criewen

  Der Schlosspark in Criewen ist eine Perle unter den Parken in Brandenburg: klein, aber fein! Er ist direkt an der alten Oder gelegen, so kann der Blick von hier über das Odertal bis auf das gegenüberliegende Ufer schweifen, hier und da gelenkt durch geschickte Bepflanzung und Sichtachsen. Sanft geschwungene Wege, ein kleiner Teich mit …

Brücke über die Nuthe

Blankensee

  Der Gutspark Blankensee ist immer eine Reise wert – und er ist anders – anders als erwartet: denn anders als in den meisten Gutsparken der Mark Brandenburg prägen nicht Wiesen den Park, sondern…, aber davon später. Blankensee ist von Berlin aus einfach zu erreichen: der Regionalexpress fährt stündlich ab Südkreuz. Nach 20 min kann …

Schlossgarten Herten, Platanenallee

Schlosspark Herten

Der Schlosspark Herten wurde zwischen 1650 und Anfang des 18. Jahrhunderts als Barockgarten um das von Wasser umgebene Schloss angelegt. Das Aussehen dieser Barockanlage ist in 20 Zeichnungen des Wallonischen Malers Renier Roidkin aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts festgehalten. Einige der barocken Strukturen und Bauten sind noch erhalten, die Gesamtanlage wurde aber im 19. …

Treptower Park

Treptower Park und Sowjetisches Ehrenmal

Der Treptower Park ist heute einer der größten Parkanlagen Berlins und wurde Ende des 19. Jahrhunderts nach Plänen des Gartendirektors Gustav Meyer als Volkspark angelegt. Später wurde noch ein Sommerblumengarten, der heutige Rosengarten, angelegt. Von 1946-1949 entstand das Sowjetische Ehrenmal zu Ehren der bei der Eroberung Berlins gefallenen sowjetischen Soldaten. Der Park besticht durch seine …

Orangerie im Burggarten Schwerin

Der Schweriner Schlossgarten

Der Schweriner Schlossgarten, im 18. Jahrhundert als Barockgarten angelegt und im 19. Jahrhundert im Stil des Landschaftsgartens erweitert, war 2009 zentraler Bestandteil der Bundesgartenschau. Der das Schloss umgebende Burggarten liegt auf zwei Ebenen. Hauptattraktion sind die Orangerie und eine Grotte. Die Orangerie wird im Sommer als Cafe genutzt. Über eine Brücke gelangt man in den …

Friedenspark

Der Friedenspark in Köln

Der zwischen Agrippa-Ufer und Alteburger Straße gelegene Friedenspark integriert das ehemalige Fort I der Kölner Festungsanlage in eine der schönsten Parkanlagen Kölns. Das Gelände des Forts aus dem 19.Jahrhundert wurde 1914-18 nach Plänen des Kölner Gartendirektors Fritz Encke zu einer Parkanlage umgestaltet. Durch die Einbeziehung von Gräben und Mauern des Forts entstand eine Grünanlage auf …

File written by Adobe Photoshop® 5.0

Gärten in ehemaligen Klöstern der Provence

Wenn das Verborgene einen besonderen Reiz hat, dann ist der Garten des ehemaligen Klosters St. André schon wegen seiner Lage einer der schönsten Gärten der Provence. Hoch über der Rhone, gegenüber von Avignon, erhebt sich seit dem 14. Jhd. das mächtige Fort St. André und versteckt hinter seinen wuchtigen Mauer das ehemalige Benediktiner Kloster. Durch ein …