Treptower Park

Treptower Park und Sowjetisches Ehrenmal

Der Treptower Park ist heute einer der größten Parkanlagen Berlins und wurde Ende des 19. Jahrhunderts nach Plänen des Gartendirektors Gustav Meyer als Volkspark angelegt. Später wurde noch ein Sommerblumengarten, der heutige Rosengarten, angelegt. Von 1946-1949 entstand das Sowjetische Ehrenmal zu Ehren der bei der Eroberung Berlins gefallenen sowjetischen Soldaten. Der Park besticht durch seine …

Späth-Arboretum in Treptow

Das Späth-Arboretum ist für Gehölz-Freunde ein Eldorado: Mehr als 1.200 Gehölzarten aller fünf Kontinenten alle mit kleinen Namensschilder ausgezeichnet bieten eine umfassenden Überblick über das weite Spektrum möglicher Gartengehölze. Schmale Wege führen den Besucher zu 32 Quartieren, in denen diese überwältigende Vielfalt an Blatt- und Wuchsformen zusammengefasst ist. Es ist ein sehr intimer und ruhiger …