Parque García Sanabria in Santa Cruz de Tenerife

Skulptur im Park Sanabria

Der 1927 auf Betreiben des Bürgermeisters Santiago García Sanabria angelegte Park wird trotz seiner geringen Größe vielfältig genutzt. Eltern mit Kindern kommen am Wochenende, Schulkinder unter der Woche, Flaneure und Besucher des Terrassencafes am Haupteingang sind bei gutem Wetter immer anzutreffen. Die Anlage wird von einer zentralen Achse und zwei Diagonalen durchquert und durch einen spiralförmig verlaufenden internen Weg erschlossen. Neben modernen Skulpturen aus den 1970er Jahren befindet sich an zentraler Stelle ein Denkmal für Santiago García Sanabria, das in den 30er Jahren entstand. Es besteht aus Steinsäulen mit dem Portraitrelief des Bürgermeisters, einem Wasserbecken mit Springbrunnen und einer üppigen, die Fruchtbarkeit verkörpernden Frauenfigur, die während des Franquismus als anstößig empfunden und entfernt wurde.

Der Park wurde bis 2006 überarbeitet und hat seitdem auch einen Spielplatz.

 

dsc05070
dsc05071
dsc05074
dsc05078
dsc05080
dsc05082
dsc05083
dsc05085
dsc05087
dsc05088
dsc05089
dsc05090
dsc05144
dsc05145
dsc05150
dsc05151
dsc05152
dsc05153
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

Comments are closed.