Forum im Band des Bundes

Zwischen Bundeskanzleramt und Elisabeth-Lüders-Haus erstreckt sich das Bürgerform. Es wurde auf der Grundlage des städtebaulichen Entwurfes  “Band des Bundes” von Axel Schultes und Charlotte Frank entwickelt und vom Landschaftsarchitekturbüro Lützow 7 künstlerisch gestaltet.

Die freie Platzanlage wird durch parallel verlaufende Rasen- und Plattenstreifen gegliedert und seitlich von Rot-Ahornen gerahmt – die im Herbst ihrem Namen alle Ehre machen und weithin rot leuchten. Halbhohe Wasserwände aus linearen Springbrunnen durchbrechen die ebene Fläche von Zeit zu Zeit, sehr zur Überraschung manch eines flanierenden Besuchers.

Comments are closed.